Direkt zum Inhalt

Andere über uns

  • Handelsblatt / Best Lawyer 2018:

    Das Handelsblatt in Kooperation mit dem US-Verlag Best Lawyers hat Prof. Dr. Sparwasser – wie auch schon in vergangenen Jahren -  als Deutschlands besten Anwalt und Anwalt des Jahres 2018 im Rechtsgebiet „Umweltrecht“ ausgezeichnet. Der US‐Verlag Best Lawyers© erstellt auf der Basis von Befragungen von Kollegen für das Handelsblatt jährlich eine Liste deutscher Anwälte verschiedener Rechtsgebiete. Mit der Wahl von Prof. Dr. Sparwasser unter die drei besten Umweltrechtler Deutschlands sieht sich die Kanzlei bestätigt in ihrer praxisnahen, aber wissenschaftlich basierten Ausrichtung im gesamten öffentlichen Recht.  

 

  • Juve Handbuch 2017/2018:

    „Die umwelt- u. planungsrechtl. Boutique ist in Freiburg u. Umgebung in eine ganze Reihe großer Infrastrukturprojekte involviert. Zuletzt beriet sie verstärkt bei Vorhaben im Bereich Fernstraßen. Anders als die meisten Wettbewerber vertritt sie allerdings nicht ausschl. Kommunen u. Vorhabenträger bei der Vorhabendurchsetzung, sondern auch Bürgerinitiativen bei der Verhinderung von Projekten. Neben den im Markt angesehenen Namenspartnern Prof. Dr. Reinhard Sparwasser u. Dr. Torsten Heilshorn ("sehr kollegial, scharfsinnig", Wettbewerber) gehören nun auch 2 jüngere Partner zum Kreis der Eq.-Partner. Gleichz. verstärkte sich die Kanzlei mit einem Associate. (4 Eq.-Partner, 2 Associates)"

 

  • Juve Handbuch 2016/2017:
    „Die Boutique für Umwelt- und Planungsrecht ist in der Freiburger Region insbesondere für ihre Kompetenz bei komplexen Projekten angesehen. Regelmäßig werden Prof. Dr. Reinhard Sparwasser und Dr. Torsten Heilshorn deshalb auch bei kommunalpolitisch bedeutsamen Vorhaben mandatiert. Ein aktuelles Beispiel ist die Vertretung der Stadt Bad Säckingen bzgl. des Pumpspeicherkraftwerks Atdorf, das zahlreiche umweltrechtliche Fragestellungen aufwirft."

 

  • Kanzleien in Deutschland 2014:

    „Bei Sparwasser & Heilshorn (SHP) handelt es sich um eine kleine, hochspezialisierte Kanzlei in Freiburg, deren Fokus auf dem Verwaltungsrecht liegt. […]
    Die verwaltungsrechtliche Expertise der Freiburger Kanzlei Sparwasser&Heilshorn wird nicht nur in Südbaden geschätzt und mit anspruchsvollen Mandaten honoriert. Die Betreuung von Windenergiemandaten zeigt die Zukunftsorientiertheit einer Sozietät, auf die gerade auch – aber nicht nur – öffentliche Auftraggeber zurückgreifen.“