Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Reinhard Sparwasser

Rechtsanwalt | Partner
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

  • geboren 1955 in Schonungen
  • Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg; Staatsexamina 1979 und 1981 (München); Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1981 bis 1982 Wissenschaftlicher Assistent an der Université Paris II, bis 1984 an der Universität Bayreuth
  • 1986 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bayreuth bei Prof. Dr. Peter Häberle mit der Arbeit „Zentralismus, Dezentralisation, Regionalismus und Föderalismus in Frankreich“
  • seit 1984 Rechtsanwalt; seit 1989 auch Fachanwalt für Verwaltungsrecht; von 1985 bis 2005 Rechtsanwalt im Freiburger Büro der Sozietät Caemmerer Bender Lenz; Anfang 2006 Gründung der Kanzlei Sparwasser & Heilshorn zusammen mit Dr. Torsten Heilshorn
  • seit 1996 Lehrbeauftragter, seit 2002 Honorarprofessor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Vorlesungen im Wirtschaftsverwaltungs-, im Umwelt- und im öffentlichen Baurecht
  • Mitglied des Verwaltungsrechtsausschusses des Deutschen Anwaltsvereins, des Landesjustizprüfungsamts, der Gesellschaft für Umweltrecht, bis 2001 des Prüfungsausschusses Fachanwalt für Verwaltungsrecht Baden-Württemberg, seit 1.7.2000 des Rotary-Club Freiburg-Zähringen
  • Zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere zum Umwelt- und Planungsrecht; 2005 bis 2013 Mitherausgeber der Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR)
  • Umfangreiche Referententätigkeit (u.a. für vhw, DAI, DIA, IHK und VWA)