Direkt zum Inhalt

Veröffentlichungen - Dr. Peter Neusüß

Unsere Anwälte sind wissenschaftlich durch teils zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesen. Eine Liste sämtlicher Veröffentlichungen erhalten Sie durch die Auswahl des jeweiligen Anwalts im Menü rechts. 

  • Planungswettbewerbe nach RPW 2013: Erster Preisträger ist regelmäßig zu beauftragen

    (OLG Frankfurt, Beschl.  v. 11.04.2017, Verg 4/17)
  • Eignungsnachweis: „Mit dem Angebot“ heißt „mit dem Angebot“

    (OLG München, Beschl. v. 21.04.2017 – Verg 2/17)
  • OLG Düsseldorf gibt seine Schulnotenrechtsprechung in wichtigen Punkten auf – vorerst!

    (OLG Düsseldorf, Beschl. v. 08.03.2017 – VII-Verg 39/16), www.vergabeblog.de/2017-04-18

  • Auftraggeber müssen auch nicht rechtzeitig eingereichte Bieterfragen beantworten

    (VK-Bund, Beschl. v. 28.01.2017, VK 2/12916)
  • OLG Düsseldorf bestätigt und konkretisiert Schulnotenrechtsprechung

    (OLG Düsseldorf, Beschl. v. 02.11.2016 -  VII-Verg 25/16),
    Vergabeblog.de vom 04/12/2016, Nr. 28130.

  • Keine Pflicht zur Veröffentlichung der Bewertungsmethode

    (EuGH, Urt. v. 14.07.2016 - C-6/15),
    Vergabeblog.de vom 21/08/2016, Nr. 27080

  • Dringlichkeit versus Vergabereife – Fristverkürzung auch im offenen Verfahren?

    (Besprechung von OLG Düsseldorf, Beschl. v. 10.06.2015 – Verg 39/14)

  • Hohe Substantiierungsanforderungen an Aufhebung eines Vergabeverfahrens wegen fehlender Finanzierbarkeit

    (OLG Celle, Beschl. v. 10.03.2016 – 13 Verg 5/15),
    Vergabeblog.de vom 21/04/2016, Nr. 25442.

  • EuGH: Geographische Beschränkung des Wettbewerbs erfordert stringente Begründung

    (Besprechung von EuGH, Urt. v. 22.10.2015 – Rs. C-552/13 – Grupo Hospitalario Quirón),

  • Eine gelungene und eine misslungene gesteuerte Ausschreibung?

    (Besprechung von VK Bund, Beschl. v. 16.03.2015 – VK 2-9/15 und VK Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 19.03.2015 – 2 VK LSA 01/15)

  • Fehlerkorrektur rechtfertigt Teilaufhebung auch nach Submission – und das Nachverhandlungsverbot?

    (Besprechung von OLG Düsseldorf, Beschl. v. 12.01.2015 – VII-Verg 29/14)

  • Fallstricke des § 15 Abs. 3 BauGB – Zurückstellung von Windkraftanlagen, Netzausbau und erneuerbare Energien

    in: Mitschang (Hrsg.), Netzausbau und erneuerbare Energien, Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung Bd. 27, 2015, S. 293 ff., (zusammen mit Reinhard Sparwasser).

  • Strategie für eine wirkungsvolle Sanierung des deutschen Gebäudebestandes

    (Diskussionsschrift des Naturschutzbunds Deutschland– NABU), Berlin, 2013 (zusammen mit M. Pehnt u. a.)

  • VBI-Leitfaden Tiefe Geothermie

    Überarbeitung der Teile Recht und Finanzierung für die Neuauflage, 2013 (zusammen mit Hartmut Gaßner, Thomas Reif und Georg Buchholz).

  • Netzverknüpfungspunkt nach dem EEG: Folgt der BGH der Clearingstelle?

    ZNER 2012, 53ff. (zusammen mit Jochen Fischer).

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für eine klimafreundliche Abfallwirtschaft

    in: Urban/Halm, Praktikable Klimaschutz - Potenziale in der Abfallwirtschaft, Schriftenreihe des Fachgebietes Abfalltechnik, Band 11, 2010, S. 31ff. (zusammen mit Hartmut Gaßner).

  • Ausschreibungspflichten für Geothermie-Projekte nach der Sektorenverordnung

    Geothermische Energie, 2009, Heft 65, S. 10f. (zusammen mit Hartmut Gaßner).

  • Standortauswahlverfahren und Sicherheitsanforderungen für ein Endlager

    ZUR 2009, 347 ff. (zusammen mit Hartmut Gaßner).

  • Legislative Maßnahmen des UN-Sicherheitsrates im Kampf gegen den internationalen Terrorismus

    Diss. München, Europäisches und internationales Recht, Bd. 70, Utz 2008, 367 S.